Sathya Deva

Es gibt nur das zeitlose JETZT. Nichts was im Traum des Lebens geschieht könnte irgendeine Wirkung auf die allumfassende Wahrheit haben, obwohl auch der Traum identisch mit der absoluten Wahrheit ist. Vergiss meine Geschichte, du schreibst deine eigene!

1988 Einweihung in das Gayatri Mantra. Initiation durch eine Begegnung mit dem Avatar Sathya Sai Baba, die eine direkte, klare Gotteserfahrung auslöste. Beginn einer intensiven Guru-Schüler Verbindung – wiederholte Begegnung mit dem Guru in Träumen. Intensive Suche nach Erleuchtung. 1990 Kurzbesuch im Ashram in Puttaparthi. Ab 1998 intensive Beschäftigung mit Advaita Vedanta.

2000 Erkenntnis – „ich bin Bewusstsein“, dauerhaftes Verweilen im wortlosen „ich bin“. Transzendenz der Person, transpersonales Bewusstsein. Dreimalige Bi-Lokalisations-Erfahrung (sichtbares Erscheinen des feinstofflichen Körpers an weit entfernten Orten, während der physische Körper schläft). Beginn des Namens „Mario Nette“ (…es gibt keinen Handelnden, jetzt „Sathya Deva“). Erste Auftritte als spiritueller Lehrer (Satsang).

2012 Erweiterung der Identifikation ins permanente Zeugengewahren.

2014 spontane Erfahrung der absoluten Leerheit in bewusstem Tiefschlaf. Intensive Kundalini-Erfahrungen.
Herz-Erwachen – klare physische Wahrnehmung des spirituellen Herzens leicht rechts vom Anahata Chakra (Herzchakra), gegenüber dem körperlichen Herzen, eine Art „Doppelherz“. Das spirituelle Herz ist der Satguru, das SELBST.

2015 – ich könnte jetzt weiterhin alle möglichen Erfahrungen, Ekstasen, Einsichten usw. aufzählen, aber wenn es überhaupt um irgendetwas geht dann nur um den Erfahrenden selbst – und der merkt irgendwann, dass er nicht nur der Erfahrende sondern auch ALLE Erfahrung gleichzeitig ist.
Und der Schlüssel ist das, was man am meisten loswerden möchte – das gute alte „Ich“.

2016 – Jede Identifikation ist Illusion.

2017 – Es gibt keine Illusion.

…nothing ever happens…

Für mehr und aktuellere Informationen bitte meinen YouTube-Kanal besuchen. Fortsetzung folgt…
Hier ein paar ausgewählte Videos über mich: